Volker wird 60 !

Chor gratuliert mit einem zünftigen Ständchen2017 Volker

Volker Mettler schaute am Freitagmorgen sicherlich sehr überrascht als er am Freitagmorgen vor seien Haustür trat. Freunde hatten in der Nacht den Eingang geschmückt um ihm so zu seinem 60. Geburtstag zu gratulieren. Eine Puppe in Arbeitskleidung symbolisierte seine langjährige Tätigkeit als Dachdecker, die Mettler noch heute ausführt. Nach der Hauptschule machte er mit 14 Jahren bei der Fa. Götte in Alsfeld Ausbildung zum Dachdecker. Weitere Stationen in diesem Beruf waren dann Meiches und zuletzt Gemünden/Felda, wo er heute noch arbeitet. Volker Mettler ist im Feldatal kein Unbekannter, denn sein ehrenamtliches Engagement bei der Feuerwehr Groß-Felda, wo er zuletzt Wehrführer war, wurde überall hoch geschätzt. Durch sein hilfsbereites und freundliches Wesen war er in der Bevölkerung und auch bei seinen Kameraden sehr beliebt. Auch als Posaunist im Groß-Felda Posaunenchor zählt er schon viele Jahre zu einer festen Stütze und mit seinen Wanderfreunden ist er jedes Jahr mit großer Freude im Hochgebirge unterwegs. Eine große Geburtstagsfeier durfte dann an so einem Tag natürlich nicht fehlen und so gratulierten im Ev. Gemeindezentrum neben der Familie, den Freunden und Bekannten auch der Ev. Posaunenchor mit einem zünftigen Ständchen. Zu den Gratulanten gehörten weiterhin seine früheren Weggefährten bei der Feuerwehr, Arbeitskollegen und auch seine Wanderfreunde.